Schau dir jetzt das Video an! 

Hier die Aufzeichnung vom Webinar: „Wie du in 4 Wochen dein Kind zum ein- und durchschlafen bewegst.“

Möchtest du auch das dein Kind entspannt und gerne schläft?

Ich zeige dir wie du den richtigen Weg für euch findest.

FÜR DICH UND EIN BISSCHEN VON MIR.

Willst du glücklich sein! Mit Deinen Kindern viel lachen und reden. Willst du die perfekte Mutter sein? Dann bist du hier richtig. Ich kann Dir helfen. Ich bin 47 Jahre alt und Mutter von zwei Jungs im Alter von 17 und 14 Jahren. Ich arbeite seit über 25 Jahren mit Eltern und Kindern zusammen und weiß genau was für Probleme und Schwierigkeiten in Familienleben auftreten können und wie man diese bewältigen kann.

Mein Ziel ist es, dir dabei zu helfen, viele entspannte Momente mit deinen Kindern zu haben.

Wir schauen auf dich und deine Situation mit deinem Kind. Warum es nicht durchschläft und was es für Ursachen und Faktoren sein können.

Du sollst ein glückliches, erfülltes und fröhliches Familienleben führen und ich kann Dir dabei helfen.

Sobald du weißt, welche Gründe es hat, warum Dein Kind nicht durchschläft, wird dir vieles klarer und du kannst bewusster und effektiver bei auftretenden Probleme reagieren. Ich halte nichts von speziellen Methoden, dein Kind zum Einschlafen zu bringen. Mir ist es wichtig dich und dein Kind als Einheit zu sehen. Jede Familie, jede Person ist einzigartig. Du kannst nicht das gleiche Schema auf viele Personen anwenden. Wichtig ist mir zu schauen, was ihr braucht, wo ihr hin wollt und wie es bei euch am Besten umzusetzen ist.

DAS SAGEN MEINE KUNDINNEN:

 . Ich war vor Beginn des Coaching sehr kritisch mit dem Thema. Ich dachte immer, es gibt Kinder, die können schlafen und es gibt Kinder, die tun sich damit etwas schwer. Ich hab in vielen Facebook Gruppen gelesen, dass man sich damit einfach abfinden muss. Da es aber immer schlimmer wurde mit dem Schlafen, ich bis zu 12 mal die Nacht wach war, gestillt habe, getragen und gesungen habe, bin ich den Schritt gegangen. Ich habe keinen anderen Ausweg mehr gesehen, denn mit der Situation abfinden, das konnte ich nicht. Nach den ersten Gesprächen mit Steffi hab ich mich schon viel besser und auch sicherer  gefühlt. Einfach zu hören, dass das alles normal ist, andere Mamas die selben Probleme haben und man das in den Griff bekommt, hat mich schon sehr gestärkt. Als wir dann mit dem Coaching gestartet sind, lief es von Tag zu Tag, von Woche zu Woche immer besser. Ab und an ging es mir nicht gut, weil es doch schon sehr an meinen Nerven gezerrt hat, neue Wege zu finden, stark zu bleiben und auch sicher gegenüber meinem Sohn zu wirken. Auch Tränen sind geflossen. Aber jedes Gespräch mit Steffi gab mir wieder neuen Mut und Energie es weiter durchzuhalten. Blicke ich auf die letzten Wochen zurück, kann ich sagen, dass ich mich richtig entschieden habe, mir Hilfe zu holen. Steffi hat mich immer gestärkt, hatte immer ein offenes Ohr und immer die richtigen Ratschläge zur richtigen Zeit. Sie hat in mir bewirkt, dass ich auf mein Gefühl hören soll, dass ich schon die richtige Entscheidung für mich und mein Kind treffe. Das hat mir geholfen, stark zu sein und an mich zu glauben, an mich, als Mutter! Heute geht es uns gut. Mein Sohn geht ohne Geschrei ins Bett, schläft altersgerechte in seinem eigenen Bett, Im eigenen Zimmer durch, und abgestillt habe ich auch. Alle Ziele erreicht! Danke Steffi für diese Erfahrung und deine super Unterstützung. Liebe Grüße Annkatrin